Aviation MRO

Merkmale der Industrie

  • Der Bereich Aviation MRO ist geprägt von komplexen Wartungsprozessen und hohen
    Sicherheitsansprüchen.
  • Starkes Flottenwachstum wird in den kommenden Jahren zu kontinuierlichem Wachstum im MRO-Sektor führen.

Typische Herausforderungen

  • Durch die Einführung neuer Flugzeugtypen mit neuen Technologien müssen die
    Wartungsprogramme adaptiert werden.
  • Flugzeug- und Komponentenhersteller haben den MRO-Bereich als attraktives
    Marktsegment erkannt. Bestehende MRO-Dienstleister müssen daher noch intensiver auf ihre Kosten achten, um auch künftig vom Marktwachstum zu profitieren.
  • Airlines verlangen eine höhere Flugzeugverfügbarkeit und setzen die MRO-Dienstleister damit unter Druck, ihre Durchlaufzeiten weiter zu reduzieren.

Mögliche Beratungsfelder

  • Line/Base Maintenance: Reduzierung der Kosten durch Optimierung oder Auslagerung, Reduzierung der Durchlaufzeit aufgrund verbesserter Abstimmungen mit Nahtstellen, Einführung von Performance Management, Training, Coaching, etc.
  • Komponenten/Engines: Reduzierung der Kosten durch Optimierung oder Auslagerung, Reduzierung der Durchlaufzeit aufgrund verbesserter Abstimmungen mit Nahtstellen, Capability Erweiterungen, Erweiterung der Produktionskapazitäten und -effizienzen durch Anwendung von Fabrikplanung, Einführung von Performance Management, Training, Coaching, etc.
  • CAMO/Engineering: Adaptierung der Wartungspläne zur Erhöhung der Flugzeugverfügbarkeit, Einführung von Performance Management, Training, Coaching, etc.
  • Logistik/Einkauf: Reduzierung der Materialkosten durch effizientes Bestandsmanagement, Gestaltung einer effizienteren Supply Chain, Review der Vertragungsstrukturen, etc.
  • Flugzeug-Verwertung: Reduzierung der Durchlaufzeit aufgrund verbesserter Abläufe, Review des Forderungsmanagements, etc.

Referenzen:

  • Reduktion der Wartungskosten und Verbesserung der Verfügbarkeiten für einen internationalen Helikopter-Hersteller
  • Verbesserung von Kapazitäten durch die Implementierung von Operational Excellence bei einem internationalen Business JET OEM
  • Reduktion der Betriebskosten und der Turnaround Time für das Überholen von Motoren bei einem globalen MRO-Anbieter
  • Verbesserung der Turnaround Times für bestimmte Werkstattkomponenten bei einer afrikanischen Airline

Kontakt:

Christian Fontius